Wales / Cymru Tag 2 Hop on Hop off Tour

Erwartete Lesezeit: 2 minuten

Wales / Cymru Tag 2 Hop on Hop off Tour

Am diesem Tag stand eine Hop on und Hop off Tour in Cardiff auf dem Programm.
Los ging die Tour am Cardiff Castle,Cardiff Castle welches aus einer mittelalterlichen Burg und einem moderenen neugotischen Herrenhaus besteht. Da gerade Dreharbeiten im Herrenhaus stattfanden , machte ich eine  verkürzte 30 minütige Führung. Aufgrudn der Dreharbeiten existierte ein Thronsal , den es eigentlich nie so gegeben hat. Im Anschluss konnte man den Rest der Anlage und die Ausstellung zum Thema Kriege selbst erkunden.
Nach gut 1,5 h ging es auf den Bus zum nächsten Stop. Da es kurz nach der Abfahrt einen etwas größeren Regenschauer gab, und der Bus oben ohne unterwegs war, entschloss ich mich zu einem Besuch des National Museum of Cardiff. Das Museum ansich ist kostellos, allerdings gibt es einzelne zusätzliche Ausstellungen, für die man bezahlen muss. Die Ausstellung “Treasures: Adventures in Archaeology” klang vielversprechend. Hier erfuhr man eine Menge über Archaeologie und am Ende der Ausstekkung durfe natürlich die Erwähnung des wohl berühmtesten Archaeologen – Mister Indiana Jones – nicht fehlen. Anschließend an diese Ausstellung ging es noch durch die Gallerien im Obergeschoss. Gegen Mittag bestieg ich den Bus für den Rest der Tour wahrzunehmen. In Cardiff Bay angekommen , machte ich zu Fuss die Gegend unsicher und besuchte erstmal die Bay Promenade , wo ich in einem American Diner erstmal eine Pause machte. Wie sich Tage später feststellte, war ich nicht das letzte mal in diesem Restaurant. Zur Verdauung machte ich für £3 einen Open Boat Tour über die Bay, die ca. 20 minuten dauerte. Nach einem Abstecher zur Die Norwegische Kirche in Cardiff, welches in Gedenken an die norwegischen Einwanderer im 19. Jahrhundert, die heutzutage als Kunstzentrum dient, ging es zum Pierhead Building. Das Anfang des 19. Jahrunderts im neogothischen Stil erbaute Gebäuse gilt als eines der Hauptgebäude der Nationalversammlung Wales. Bevor ich die Bustour fortsetzte, ging es zum Wales Millenium Centre, wo unteranderem Opern, Ballet, Comedy und viele anderen Veranstaltungen stattfinden. Da in dieser Woche viele Studenten ihren Abschluss bekamen, fanden hier auch die Verleihungszeremonien statt. Zurück im Hotel , machte ich ein frühes Dinner und besuchte das in der Nähe des Hotels befindliche Kinocenter für einen Film.