“Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen ” – Abo Falle

Erwartete Lesezeit: 4 minuten

Pünktlich zu Weihnachten kommt mal wieder eine neue Abo Falle / Phishing auf uns zu.

Apple MacBook Pro 


 
PAKET IN DER WARTESCHLEIFE



Hallo   , 


 <https://i.imgur.com/UC2ZerI.png>  <https://i.imgur.com/R6t1Xc8.gif> 


Sie haben (1) ein Paket, das sich im DHL Distributionszentrum befindet. Verwenden Sie Ihren Barcode, um Ihr Paket zu verfolgen und zu erhalten.


Ihr Barcode: IDHL****DER


 

Fortsetzen <https://trck-gr.hostcodes.net/ga/click/2-129123424-496-6200-12083-12035-c0209a80f7-f1f974e642>  

Paketinformation:


 


Status: Versandfertig


	Versand mit: DHL

	Contains: Apple MacBook Pro

	Versandkosten: €2 
	
	Planen Sie Ihre Lieferung [Erwartete Lieferzeit: 3 Tage mit DHL]
	

 

Bestätigen Sie Ihre Informationen <https://trck-gr.hostcodes.net/ga/click/2-129123424-496-6200-12083-12035-c0209a8d0f7-f1f974e642>  
 
 	 
 
Abmeldung von dieser Mailingliste <https://trck-gr.hostcodes.net/ga/unsubscribe/2-129123424-496-6200-12083-c2ffbcc90bx4e60-f1f974e642> 

Solche Mails landen aktuell vermehrt in meinen Postfach. Hurra , da will mir jemand ein MacBook Pro von Apple schicken, ist doch nett oder ?
Das denkt so mancher und klickt ahnungslos auf den Link zur Bestätigung der Daten.

image 3 - "Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen " - Abo Falle

Klick man auf den Link wird man im ersten Schritt auf die Website :
https://dam.onedaydough.com/getall?xy=Z4Vwk2tobWKclbFxlJ5naHd1erKzzJqgspJiY3q0xKmmmGNiYsBxj2o/<deine Email> weitergeleitet.
Während der Ursprungslink nach Vietnam zeigte und bereits als “Gefährlich” teilweise erkannt wird, ist die Weiterleitung nach Brasilien als sicher gekennzeichnet.
Und das erschreckende , es sieht ziemlich echt aus . Der Paketversanddienstleister hat mit dieser Seite allerdings nichts zu tun (Hier wird mal wieder der Ruf und die Bekanntheit ausgenutzt):

image 1024x788 - "Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen " - Abo Falle

Bislang sieht es wie ein “Normales” Trackingsystem für Pakete. Nun wirds aber gefährlich.

Klickt man nun auf Fortsetzen wird man wieder umgeleitet :

image 1 1024x530 - "Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen " - Abo Falle


Nun denkt man , mann muss seine Adresse angeben und dann im folgendem die 2 Euro Versandkosten zahlen. FALSCH gedacht.
Wenn man sich mal den Text bei dem kleinen unscheinbaren Häkchen ansieht, sieht man wo der Haken ist :

Indem du auf Fortfahren klickst, stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu. In unserer Datenrichtlinie erfährst du, wie wir deine Daten erfassen, verwenden und teilen. Unsere Cookie-Richtlinie erklärt, wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden Yocourse.com ist ein Produkt, das auf einem automatischen Abonnement basiert 68,00 eur und am Ende der 5-tägigen Testperiode verlängert wird, es sei denn, es wird vor Ablauf dieses Datums storniert.

Hier sollte man bis zum Ende lesen, da man hier nicht die Zustellung des Pakets einleitet, sondern einen Online Yogakurs zum Preis von 68,00 Euro . die 2 Euro sind der Testzuganz, der nach 5 Tagen abläuft und dann sich automatisch verlängert.

image 2 1024x665 - "Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen " - Abo Falle

Zwar wird das ganze auf der Zahlungszeite nochmal alles mit dem Abo erklärt, auch dass es sich alle 30 Tage verlängert. Farblich gesehen, aber mal wieder gut gewählt: Grau auf weiß. Damit man sich nicht beschweren kann , dass man betrogen wurde.

Und hat der Yoga Anbieter damit was zu tun. Wer weiß das schon. Da die Website kein Impressum hat und keine Geschäftsadresse zu sehen ist hat gehe ich davon aus , dass man auch für die 68 € kein Yoga bekommt. Zumal die Shop Seite eine 404er Nicht gefunden wirft. Und die Domain ist mal wieder über den WhoisGuard geschützt.
Hier muss jeder sich selber seine Meinung bilden.

Also wie immer

immer schön aufpassen - "Hallo ,Dringend: Zustellung fehlgeschlagen, Adresse bestätigen " - Abo Falle
Ursprungsbild von Michael Zemath auf Pixabay