2020-04 Neues Hochbeet gekauft

Erwartete Lesezeit: 3 minuten

Schon letztes Jahr war klar, dass ich noch ein neues Hochbeet brauche. Eigentlich wollte ich es selber bauen, aber aufgrund der aktuellen Situation mit dem Virus hab ich mich entschieden bei einem hier nicht genannten Baumarkt ein Hochbeet zu bestellen. Ich hab auch eine passendes gefunden und inkl. der benötigten Erde/Füllung bestellt.
Geliefert werden sollte es per Spedition. Ich dachte also alles gut, da kommt alles auf einer Palette. Damit lag ich somit von falsch.
Zuerst kamen plötzlich 7 Pakete. Beim Auspacken sah ich dann dass es 7 x 60 Holzschnitzel waren. Gut , vielleicht haben sie vergessen , dass der Spedition zu übergeben und haben das schnell nachgeliefert. Dann klingelte 3 Tage die Spedition und lieferte das Hochbeet. Aber wo waren die übrigen 7 Säcke Erde und 7 Säcke Gärtner-Kompost. Ratet mal.

Genau. Am nächsten Tag klingelte der Postbote erneut und meinte nur „Heute sind es 17 Pakete“. Als ich ihm dann sagte , was er da brachte, hat er wie ich nur mit den Ohren geschlackert. Hier möchte ich mich bei der DHL und besonders bei unseren Postzustellern nochmal bedanken , dass sie trotz der widrigen Lage, diese Pakete geliefert haben. Ich schätze dass ich ca. 388 kg an Ware per Paket bekommen habe.

IMG 20200404 135417 5 576x1024 - 2020-04 Neues Hochbeet gekauft
Hier die letzte Lieferung , das ein paar Pakete offen sind liegt an mir , ich hab sie einfach auf den Boden geworfen. 😉 . Und davon gab es noch 7 mehr

Das Hochbeet hatte ich im Haus gelagert, was für ein Fehler. Die Lasur des Holzes stank so was von , dass es mir selbst auf den Magen geschlagen ist. Richtig schön muffig und chemisch.

Nach dem Auspacken hab ich dann noch ein paar Transportschäden entdeckt. Ich hatte jetzt keine Lust , alles wieder zurückzusenden , also hab ich die selber repariert. Statt billiger Nägel hab ich dann gute Schrauben genutzt und den einen kleinen Riss hab ich mit 2 Komponenten Kleber behoben. Naja , für den Preis hatte ich zwar nicht die super Qualität erwartet, aber etwas mehr schon.

Nach dem Aufbau , habe ich das ganze nochmal eine Nacht draußen ausgasen lassen und heute begonnen die Füllung einzubringen.

Zuerst als unterste ebene die Holzschnitzel. 7 x 60 L

IMG 20200404 135248 3 576x1024 - 2020-04 Neues Hochbeet gekauft
Hier sah es schon ziemlich voll aus

Nun folgten die 7 x 40 L Kompost. Nun sollten noch 7 x 40 L Erde rein. Nach dem 4. Sack war das Beet bis oben hin voll.
Ich warte nun mal bis morgen und schau dann mal , ob es sich noch etwas gesetzt hat.
Ansonsten hab ich noch 3 Säcke Erde über. Kann ich immer gut gebrauchen.

Das eine Projekt ist fertig und nun folgt das nächste Projekt. Wie entsorge ich die 21 Kartons. Nach 7 zerkleinerten Kartons war die Alt-Papier Tonne schon zu 3/4 voll. Die nächste Leerung ist in 3 Wochen. Mal sehen wie viele Zyklen ich brauche um alles zu entsorgen.

In Sachen Müllvermeidung ein kompletter Fail.